Freiheit für Julian Assange

Nur unter dem Deckmantel der Satire ist es in Europa noch möglich, darüber zu berichten, was Julian Assange wiederfahren ist. Die Sendung „Die Anstalt“ begibt sich diesmal als Sherlock Holmes und Dr. Watson auf die Spuren, um einen akuten Fall zu lösen. Nicht die jenigen, die Kriegsverbrechen aufklären sollen vor Gericht, sondern die jenigen, die sie beauftragen und Kriege durchführen. Ein ganz wichtiges Thema, den Julian Assange’s Schicksal, wird ganz eng mit unserem Verknüpft sein.

Hier findet ihr die Sendung:

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-29-september-2020-100.html

Hier geht es zur Petition von Amnesty International gegen die Auslieferung in die USA:

https://www.amnesty.de/mitmachen/petition/usa-muessen-anklage-gegen-julian-assange-fallen-lassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: